FENIX NTM - PFLEGE UND REINIGUNG

FENIX NTM benötigt keine besondere Pflege. Einfaches Wischen mit einem feuchten Tuch reicht aus. Gut eignet sich ein Microfasertuch, oder ein weiches Tuch mit etwas Glasreiniger. Nach dem Abwischen sollte die Platte trocken gerieben werden.
Leichte Verschmutzungen oder Schlieren entfernt man mit einem Schmutzradierer. Wir empfehlen hierzu den Schmutzradierer Bobby oder Meister Propper.

Obwohl die Oberfläche sehr beanspruchbar ist, sollten folgende Mittel nicht eingesetzt werden:

  • Reiniger mit scheuernden Substanzen
  • Schwämme aus scheuerndem Material
  • Stahlwolle
  • Reiniger mit hohem Säureanteil
  • Möbelpolitur
  • Reiniger auf Wachsbasis

Wie entfernt man...

mit Alkohol oder Aceton und einem feuchten Tuch

mit Aceton und einem feuchten Tuch

mit Nitroverdünner und einem feuchten Tuch

mit Holz- oder Plastikspachtel vorsichtig abkratzen, ohne dabei die Oberfläche zu beschädigen

mit Reiniger mit max. 10%igem Anteil an Essig- oder Zitronensäure